Kann das „falsche Essen“ gefährlich sein?
  • Kann das „falsche Essen“ gefährlich sein?
  • 05.06.2019 - 22:49
  • Gesundheit

Kann das „falsche Essen“ gefährlich sein?

Kann das „falsche Essen“ gefährlich sein?

Wenn das Steak aufs Herz geht…

Vier Wochen lang täglich ein Steak oder 2 Hamburger essen – diesem Experiment unterzogen sich 113 Männer und Frauen im Dienst der Wissenschaft.

 

Das Ergebnis:

Durch das viele Fleisch stieg der Spiegel von Stoffwechselprodukten, die vermutlich das Herz schädigen, auf das Dreifache an.

Wechselten die Testesser auf Geflügel oder Gemüse, sanken die Werte schnell wieder. Die Studie wurde im „European Heart Journal“ veröffentlicht.

Wer es genauer wissen will und/oder nach gesunden Alternativen sucht, melde sich gerne bei mir.

 

Gesunde Grüße,

Ihre Melanie Sauter