Gelüste?! Kann auch Nährstoffmangel dahinterstecken?
  • Gelüste?! Kann auch Nährstoffmangel dahinterstecken?
  • 29.09.2019 - 22:13
  • Gesundheit

Gelüste?! Kann auch Nährstoffmangel dahinterstecken?

Gelüste?! Kann auch Nährstoffmangel dahinterstecken

 

Wer kennt das nicht? Gelüste auf bestimmte Lebensmittel haben wir immer mal wieder. Der eine mehr, der andere weniger.

Hier lohnt es sich auch mal näher hinzuschauen. Denn es könnte auch ein Mangel dahinterstecken. Klar, bei Süßem könnte auch Unterzucker, als Hunger dahinterstecken. Dennoch meldet sich unser Körper. Er teilt uns mit, was er braucht. Wenn wir unsere Achtsamkeit, Körperwahrnehmung schulen (was ich im Yoga auch immer mit unterrichte) können wir im Alltag die Signale unseres Körpers verstehen; somit oft Krankheit verhindern, Leiden lindern und Mängel ausgleichen.

Für mehr Lebensenergie also. Es lohnt sich.

Hier ein paar Anhaltspunkte:

 

Bei Lust auf Schokolade könnte ein Magnesiummangel dahinterstecken.

Bei Süßigkeiten allgemein: Chrommangel

Bei fettreichen Lebensmitteln: Kalzium

Bei Salzigem: Silizium

 

Die Lösung: Alternativen essen.

Magnesium ist zb. in Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen enthalten.

Chrom ist Bestandteil von Brokkoli und grünes Blattgemüse ist Kalziumlieferant. Bei Siliziummangel kann Hirse in den Speiseplan integriert werden.

 

Gesunde und fitte Grüße, Melanie